Glossar

Mensur
definition:Länge des schwingenden Bereiches der Saite

Mensur Die Länge der für die Schwingung freiem Teil der Saiten. Bautechnisch die doppelte Strecke vom Sattel / Nullbund zum zwölften Bundstab. Bei der normal besaiteten Gitarre gilt das am nähesten für die e-1 Saite. Die restlichen Saiten werden in der Länge mehr kompensiert (= verlängert). >> (Oktavreinheit). Ein Hobby-Gitarrenbauer sollte die Mensurproblematik und alle praktische Zusammenhänge verstehen. Nicht jeder Hals/Griffbrett (mit vorhandenen Mensur) passt zu jedem beliebigen Korpus.

Zurück

Alle Glossar-Einträge anzeigen